Fasten & Wandern

Warum Fasten & Wandern an der Ostsee?

Beim Fasten verzichten wir ganz bewusst und freiwillig (im Gegensatz zum Hungern) auf feste Nahrung und Genussmittel für eine begrenzte Zeit. Der Körper stellt sich beim Fasten auf eine Ernährung von innen ein.

Wir fasten in Anlehnung an die Methode Buchinger. Zuhause bereiten Sie sich schon mit 1-2 Entlastungstagen auf unsere Fastenwoche vor. Am Anreiseabend selbst starten wir abends die Fastenwoche mit einer Darmreinigung. Dabei reinigen wir den Darm mit Glaubersalz. Wer das klassische Glaubersalz jedoch nicht verträgt, dem bieten wir gerne andere Reinigungsmethoden an.

Morgens treffen wir uns zur Morgengymnastik im Park oder im Festsaal des Rittergutes, anschließend nehmen wir in aller Ruhe unseren Morgentee zu uns.

Gegen 10:00 Uhr brechen wir zu unseren Wanderungen auf; während unserer Mittagspausen an idyllischen Plätzen an der Ostsee genießen wir unseren Bio-Obst oder -Gemüsesaft; sollte es tagsüber zu Fastenkrisen kommen haben wir Zitronen und Honig im Gepäck. Abends nehmen wir eine mit frischen und regionalem Bio-Gemüse zubereitete Gemüsebrühe zu uns. Dies alles deckt den Vitamin- und Mineralstoffbedarf des Körpers.

Fasten nach Buchinger ist eine Reinigung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele, der Körper befreit sich von Schädlichem und Überflüssigem. Überflüssige Kilos schmelzen dahin, die Beweglichkeit nimmt zu, der Kopf wird klarer, die Stimmung steigt.

Das idyllisch gelegene Rittergut Bömitz bietet Ihnen die Möglichkeit, sich aus dem Alltag zu lösen und sich voll und ganz auf das Fasten und das Wandern einzulassen.

Nach dem Fastenwandern an der Ostsee haben Sie Zuhause die Möglichkeit, sich auf eine geänderte, gesündere Nahrungsaufnahme umzustellen.

Warum Wandern?

Während unserer Fastenwoche wandern wir täglich 10 – 14 km lang zu den schönsten Zielen auf der Insel Usedom meist mit Blick auf die Ostsee. Dabei macht das Fastenwandern in der Gruppe einfach mehr Spaß und es ist einfacher.

Das abwechslungsreiche Wanderprogramm unterstützt dabei unseren Verdauungsapparat und hält den Stoffwechsel stabil. Förderlich ist ein Gleichgewicht zwischen Bewegung und Ruhephasen. Durch die intensive Bewegung erstreckt sich die Gewichtsreduktion fast ausschließlich auf das Fettgewebe und nicht auf die Muskulatur.

Ein Fasten-Wander-Urlaub auf dem Rittergut Bömitz empfiehlt sich für gesunde Erwachsene im Sinne einer selbstverantwortlichen Gesundheitspflege. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, kontaktieren Sie bitte vor Antritt der Fastenwoche einen fastenerfahrenen Arzt.

Menü